Zum Hauptinhalt springen

Wegen CoronaBerner Stadtfest wird um ein Jahr verschoben

Das für Ende Juni geplante Berner Stadtfest fällt wegen des Coronavirus aus. Es soll nun im Juni 2021 stattfinden.

Das letzte Berner Stadtfest fand 2016 in Bümpliz statt (Bild).
Das letzte Berner Stadtfest fand 2016 in Bümpliz statt (Bild).
Foto: Franziska Scheidegger

Noch letzte Woche hiess es, man beobachte die Lage genau. Nun hat das 10-köpfige Organisationskomitee des Stadtfestes genug observiert und verschiebt das für Juni geplante Stadtfest auf nächstes Jahr. Die Durchführung um ein paar Monate in den Spätsommer zu verschieben, wäre laut OK-Präsident Bernhard Eicher nicht möglich gewesen. «Nach den Sommerferien ist jedes Wochenende von einem tollen Fest besetzt. Wir wollen keine bestehenden Events konkurrenzieren», sagt Eicher. Das Fest mit dem Motto «Zfride. Zäme. Feschte.» findet nun vom 25. bis 27. Juni 2021 statt, ursprünglich war es vom 26. bis 28. Juni 2020 geplant gewesen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.